Woran erkennt man einen guten Arbeitgeber? Wenn er viele Mitarbeiter hat? Wenn er an vielen Standorten vertreten ist? Wenn er viel Umsatz erwirtschaftet? Oder einfach daran, dass die Mitarbeiter zufrieden sind und Spaß bei der Arbeit haben?

KOHLHAGE ist ein guter Arbeitgeber. Mehr als 200 Mitarbeiter arbeiten am Standort Neuenrade und erwirtschaften insgesamt mehr als 42 Mio. Euro Umsatz. Und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Am besten ist es, Sie kommen vorbei und fragen selbst.

Leiter Logistik m/w/d

Wir suchen einen Schichtleiter/eine Schichtleiterin Logistik für die KOHLHAGE Gruppe
16. November 2020/von Thomas Sauerbier

QS-Mitarbeiter m/w/d in Teilzeit

Für den Teilbereich der Erstbemusterung bei KOHLHAGE Fasteners suchen wir einen QS-Mitarbeiter oder eine QS-Mitarbeiterin in Teilzeit
5. Oktober 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zum/zur technischen Produktdesigner/-in

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
30. September 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
30. September 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
30. September 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/-in

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
30. September 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zum/zur Maschinen- und Anlagenführer/-in

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
30. September 2020/von Thomas Sauerbier

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker m/w/d

Für das Ausbildungsjahr 2021/2022 suchen wir Auszubildende
29. September 2020/von Administrator

Industriemechaniker m/w/d

4. November 2019/von Thomas Sauerbier

Werkzeugmechaniker/-in

Für sofort suchen wir eine/-n Werkzeugmechaniker/in
4. November 2019/von Thomas Kirsch

Industriekaufmann m/w/d Fachrichtung Logistik

4. November 2019/von Thomas Sauerbier

Schweißer/-in mit Zertifikat

Für sofort suchen wir einen Schweisser /eine Schweisserin
4. November 2019/von Thomas Sauerbier